Tanz-Background

Ich tanze seit ich denken kann.

Im Alter von 3 Jahren fing ich mit dem Kinderballett an,

mit 13 folgte der klassische Paartanz,

ergänzt von Hip Hop, etwas Jazz und Modern Dance mit 15/16 Jahren.

Es folgten ettliche Tanz-Workshops, u.a. an der Iwanson International School of Contemporary Dance.

Nachdem ich bereits als Jugendliche meinen Paartanz-Lehrern im Unterricht assistiert habe und die Tanzschulen mein zweites zu Hause wurden, lag es auf der Hand, dass ich das Tanzen zu meinem Beruf machen würde.

Nach meinem Abitur 2011 fing ich in der Tanzschule Vollrath & Tönnies, Karlsruhe, meine Ausbildung zur ADTV-Tanzlehrerin an und beendete sie 2014 mit Bravur.

Inhalte der Ausbildung waren neben verschiedenen theoretischen Inhalten in erster Linie das Unterrichten und Tanzen der folgenden Tänze:

Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Foxtrott, Slowfox, Quickstep, ChaChaCha, Rumba, Samba, Jive, Salsa, Discofox und Tango Argentino.​

Nachdem mir das noch nicht reichte, machte ich 2014-2017 eine Ausbildung zur Bühnentänzerin mit Zusatzqualifikation Tanzpädagogik und Choreografie an der Dance Professional Mannheim.

Tänzerisch ausgebildet wurde ich dort mit dem Schwerpunkt auf das zeitgenössische Tanzen und hatte neben theoretischen Fächern wie Pädagogik, Didaktik, Bewegungslehre, Anatomie, Musik- und Tanzgeschichte auch Ballett, Jazz, Modern Dance, Contemporary, Urban, Hip Hop und Improvisations-Unterricht.

Nebenbei machte ich Fortbildungen in der Laban-Bewegungsanalyse.

Seit 2011 unterrichte ich durchgängig die unterschiedlichsten Tanzstile, die gerade gefragt sind.

Neben dem Gruppenunterricht habe ich jahrelange Erfahrung im Einzelunterricht, On- und Offline-Training, sowie mit Shows und Hochzeitspaaren.

Von 3-Jährigen bis zu 80-Jährigen habe ich alles schon unterrichtet.

Aber keine Angst, ich bin auch nur ein Mensch!

Und so freue ich mich die Liebe zum Tanzen mit viel Humor und Leichtigkeit, sowie Feingefühl für meine Schüler zu vermitteln und schaffe es dadurch eine Wohlfühl-Atmosphäre für sie zu kreiieren, in der sie optimal lernen können.